Italien

Inklusivleistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Lunchpaket und JG Weinservice, Hinreise
  • 5x Übernachtung/HP ***S Hotel Lamm inkl. Ortstaxe
  • Begrüßungsgetränk
  • Besuch Knödelfest
  • 1x Musikabend
  • Dolomitenrundfahrt
  • Besuch Meran
  • Eintritt Gärten Schloss
  • Trauttmansdorff
  • 2x Ganztägige örtliche Reiseleitung
  • Besuch Brixen
  • Weinprobe mit Kellereiführung
  • Kloster Neustift
  • VinoTours Reiseleitung

Beschreibung

1. Tag:

Willkommen in Südtirol Treffen aller Reiseteilnehmer zur Fahrt über die Brennerautobahn nach Südtirol in das familiär geführte, gemütliche Hotel ***S Lamm, mitten im historischen Zentrum von Sterzing gelegen. Am späten Nachmittag sind Sie am Ziel. Ein Begrüßungsgetränk steht schon für Sie bereit. Nach der Zimmerverteilung und der Begrüßung durch die Wirtsleute erwartet Sie Ihr erstes 4-Gang-Abendessen mit Salatbuffet. In geselliger Runde lassen Sie Ihren ersten Urlaubstag ausklingen.

2. Tag:
Knödelfest- Sagra dei canederli Heute steht im Rahmen des Sterzinger Knödelfestes der Knödel im Mittelpunkt. Das „runde Gericht“ gehört zu den beliebtesten und traditionellsten Gerichten Südtirols. Auf einer Tischreihe von 400 Meter Länge werden in der Sterzinger Alt- und Neustadt ca. 70 verschiedene Knödelgerichte serviert. Auch für musikalische Unterhaltung ist bestens gesorgt. VinoTours wünscht viel Spaß und guten Appetit. Weiterhin besteht auch die Möglichkeit, von der Stadt mit der Kabinenseilbahn hinauf auf den 1860 m hohen Sterzinger Freizeitberg Rosskopf zu fahren und eine herrliche Aussicht zu bewundern. Das Abendessen nehmen Sie wieder im Restaurant Ihres Urlaubshotels ein.

3. Tag:
Dolomitenrundfahrt Ihr dritter Reisetag beginnt in Begleitung eines kundigen, örtlichen Gästeführers. Freuen Sie sich auf eine Dolomitenrundfahrt. Es ist folgende Strecke vorgesehen: zunächst durch das Pustertal bis nach Toblach und durch das Höhlensteintal zum Misuransee. Weiter geht es über den Tre Crocipass nach Cortina d’Ampezzo und hinauf zum Falzaregopass. Über den Valparolapass geht es nach Corvara und über den Campolongopass nach Arabba im Buchensteintal, dann über das Pordoi- und Sellajoch hinunter ins Grödnertal. Von dort hinaus nach Klausen im Eisacktal und über die Autobahn zurück nach Sterzing. Lehnen Sie sich in Ihrem bequemen Reisesessel zurück und genießen Sie das prächtige und einmalige Panorama dieser Berge. Zurück in Ihrem Urlaubshotel lassen Sie sich auch heute die Südtiroler Küche schmecken und stoßen auf das Naturparadies Dolomiten an – salute!

4. Tag:
Stadtbummel und Stiftsweine Brixen hat ein ganz besonderes Flair durch seine einmalige Lage an der Grenze zwischen Norden und Süden, zwischen alpinem und mediterranem Klima, dort wo Eisack und Rienz ineinander fließen. Auch heute wird Ihr örtlicher Gästeführer Sie begleiten und Ihnen die Besonderheiten Brixens zeigen. Nach der kurzweiligen Stadtführung bleibt Ihnen Zeit für einen ausgedehnten Stadtbummel, ehe Sie am Nachmittag in das naheliegende Kloster Neustift mit seiner wunderschönen barocken Stiftskirche fahren. Nicht nur Kunstund Kulturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, sondern auch Weinkenner. Rund um Brixen gedeihen die besten Weißweine Südtirols. Während einer Weinverkostung werden Sie dies bestätigt finden. Abendessen wieder im Hotelrestaurant; an diesem Abend mit musikalischer Unterhaltung - viel Vergnügen!


5. Tag:
Blumenpracht und Kurstadtflair Schlemmen Sie am reichhaltigen Frühstücksbuffet. Danach bringt Sie Ihr Reisebus nach Meran, der Kurstadt im Herzen Südtirols. Meran liegt inmitten eines Talkessels, umgeben von Bergen, an der Taleinfahrt des Passeiertals, des Vinschgaus und des Etschtals. Die Stadt gilt als eine der ersten Touristenhochburgen zu Zeiten des Habsburgerreiches. Das angenehm milde und mediterrane Klima und die reine Luft der Stadt begünstigen besonders die Heilung von Lungenleiden. Atmen Sie tief durch und genießen Sie den Ausflug in vollen Zügen. Aber nicht nur des guten Klimas wegen, sondern auch wegen der Sehenswürdigkeiten, wie der landesfürstlichen Burg, der Altstadt mit Laubengasse, der Kirchen und Brücken, ist Meran sehenswert. Für Ihren individuellen Spaziergang bieten sich die Meraner Promenaden oder der Tappeiner Weg an. Vormittags besuchen Sie eine der schönsten Gartenanlagen Italiens, die Gärten von Schloss Trauttmansdorf. Das ist ein absolutes Muss bei einer Fahrt ins Meraner Land – lassen Sie sich von der Blütenpracht begeistern. Auch heute nehmen Sie Ihr Abendessen als 4-Gang- Menu ein.

6. Tag:
Arrivederci Vipiteno Ihre Südtirolreise geht zu Ende. Nach dem Frühstück werden die Koffer verladen und Sie sagen der herrlichen Südtiroler Bergwelt mit wunderschönen Bildern und Erinnerungen im Gepäck - Arrivederci.


Programmänderungen vorbehalten.


Abfahrtsorte:

Berlin ZOB, Potsdam, Brandenburg