Kroatien

Inklusivleistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 2 x Lunchpaket, 1 x VT-Piccolo und JG Weinservice, Hinreise
  • 2x Übernachtung/Halbpension im ***Hotel/Gasthof Hauslwirt in Golling od. gleichwertig (An- und Abreise)
  • 5x Übernachtung/Halbpension im
  • ***Hotel Pical in Poreč (oder gleichwertig)
  • Reiseleitung zum Check In in Poreč
  • Reiseleitung vom 2. - 5. Tag
  • Stadtbesichtigung Poreč inkl. Eintritt
  • Euphrasiusbasilika
  • 1x Mittagessen mit Schinkenverkostung und Wein
  • Stadtbesichtigung in Pula
  • Besuch des Bio-Ziegenhof inkl. Mittagsimbiss mit Getränken
  • Besuch der Olivenmühle inkl. Verkostung
  • Stadtbesichtigung in Groznjan
  • 4-Gang Mittagessen inkl. Aperitif und Wein
  • Besuch eines Winzers inkl. Weinverkostung
  • Stadtbesichtigung in Piran
  • Besuch der Bio-Branzino-Zucht inkl. Besichtigung, Schifffahrt und
  • Verkostung mit einem Glas Wein
  • VinoTours Reiseleitung

Beschreibung

1. Tag:
Anreise zur Zwischenübernachtung Ihr VinoTours Reiseleiter nimmt Sie an Ihrem Abfahrtsort freundlich in Empfang. Ein komfortabler Reisebus fährt Sie die A 9 entlang immer Richtung Süden in das Salzburger Land zur Zwischenübernachtung in einem guten Mittelklassehotel. Für das leibliche Wohl während der Fahrt ist traditionell mit einem Lunchpaket und einem Gläschen Jakob Gerhardt Wein gesorgt. Das Abendessen wird Ihnen in Ihrem Hotelrestaurant serviert.

2. Tag:
Die Vorfreude steigt: Weiterfahrt nach Istrien Heute ist Ihre Fahrtstrecke nicht mehr so lange. Am Nachmittag erreichen Sie Poreč, die bedeutendste Küstenstadt und gleichzeitig auch der größten Ferienort Istriens. Ganz in Ruhe können Sie Ihr Zimmer beziehen und sich in Ihrem Zuhause für die nächsten fünf Tage einrichten. Auch für erste Erkundungen der schönen Hotelumgebung bleibt Zeit, bis Sie am Abend das Abendessen im Hotelrestaurant einnehmen. Erste Übernachtung in Istrien.

3. Tag:
Es wird traditionell Freuen Sie sich heute zunächst auf die Entdeckung von Poreč. Ein örtlicher Fremdenführer wird Ihnen die wertvollsten Sehenswürdigkeiten von Poreč enthüllen und Sie zur Erforschung des Altstadtkerns mitnehmen. Er wird für Sie die richtige Route wählen, wichtige historische Ereignisse herbeizaubern und von prominenten Personen Porečs erzählen, die durch ihre Tätigkeit eine unauslöschbare Spur in der Geschichte Porečs hinterlassen haben. Die Außenund Innenbesichtigung der Euphrasiusbasilika, eines der wichtigsten Zeugnisse spätantiker und frühbyzantinischer Kunst im gesamten Adriaraum, gehört selbstverständlich auch dazu. Anschließend steht der Besuch einer Familienmanufaktur für die Herstellung von traditionellem istrischem Rohschinken auf dem Programm. Im urigen Ambiente des Kellers genießen Sie diesen bei einem rustikalen Mittagessen mit Wein. Zurück im Hotel können Sie die Annehmlichkeiten Ihres Feriendomizils genießen, ehe Sie gemeinsam mit Ihren Mitreisenden das Abendessen einnehmen. Zweite Übernachtung in Istrien.

4. Tag:
Geschichte und Hinterlandabenteuer Nach der Stärkung vom reichhaltigen Frühstücksbuffet fahren Sie zur Südspitze Istriens und besichtigen die Stadt Pula, die reich an Denkmälern aus römischer und österreichisch-ungarischer Zeit ist. Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist das Amphitheater aus der Zeit Kaisers Augustus. Danach bringt Sie Ihr Reisebus ins Hinterland. In einer wunderschönen Landschaft betreibt ein ehemaliger Rechtsanwalt einen ökologischen Ziegenbetrieb und eine Käserei. Nebenbei züchtet er noch schwarze Schweine. In diesem herrlichen Ambiente wird Ihnen ein leichter Mittagsimbiss inkl. Getränke serviert. Das Abendessen ist auch heute wieder im Hotelrestaurant für Sie gerichtet. Dritte Übernachtung in Istrien.

5. Tag:
Öle und Weine Auch Ihr 5. Reisetag verfolgt die bereits bewährte Mischung, Istrien sowohl von seiner kulturellen wie kulinarischen Seite kennenzulernen. So erforschen Sie heute Istrien abseits der touristischen Wege und erleben zunächst eine Verkostung in einer Olivenmühle, aus der die meisten ausgezeichneten Olivenöle Istriens hervorgehen. Groznjan ist eine mittelalterlich befestigte Ortschaft, die heute als Künstlerstadt bekannt ist und Ihr nächster Programmpunkt. Zu einem 4-Gang Mittagessen mit Aperitif und Wein kehren Sie in einem gemütlichen Gasthaus ein. Zum Abschluss dieses Reisetages unternehmen Sie eine Weinkellerführung, selbstverständlich mit Verkostung der hervorragenden Landesweine. Ihr Abendessen nehmen Sie erneut in Ihrem Hotel in Poreč ein. Vierte Übernachtung in Istrien.

6. Tag:
Besichtigung und Bio- Branzino-Zucht Ein kleiner Abstecher bringt Sie heute in das Nachbarland Slowenien. Piran, eines der bekanntesten Touristenzentren Sloweniens, besticht durch seine malerische Lage und eine wunderschöne Altstadt mit venezianischer Architektur. Nach dem informativen Stadtrundgang fahren Sie zur bekannten Bio-Branzino- Farm (Branzino = Wolfsbarsch) von Irena Fonda. Bei der interaktiven Besichtigung erfassen Sie die Verbindung von harter Arbeit und einer großen Liebe für die Fische. Anschließend, während einer entspannten Schifffahrt auf dem Arbeitsschiff „Atlas“, erfahren Sie viel über die nachhaltige Fisch- und Muschelzucht. Wie erkennen Sie z. B. einen frischen Fisch? Hier werden Sie es erfahren! Selbstverständlich verkosten Sie den Wolfsbarsch bei einem Glas Wein an Bord. Abendessen wieder im Hotelrestaurant und fünfte Übernachtung in Istrien.

7. Tag:
Die Rückreise: erste Etappe Ihre wunderschönen Urlaubstage auf der herrlichen Halbinsel Istrien gehen zu Ende, und es heißt Abschied nehmen. Mit vielen kostbaren Erinnerungen bringt Sie Ihr Reisebus zur Zwischenübernachtung erneut ins schöne Salzburger Land.

8. Tag:
Der Abschied: Heimreise Nach dem Frühstück werden Ihre Koffer wieder im Reisebus verladen, und Ihr komfortabler Reisebus bringt Sie zurück zu Ihren Abfahrtsorten.

Programmänderungen vorbehalten.


Abfahrtsorte:
Berlin ZOB, Berlin Ostbahnhof