Deutschland

Inklusivleistungen

  • VinoTours-Reiseleitung
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Wein- und Sektservice während der Reise
  • Lunchpaket bei der Anreise
  • 2x Ü/F in einem guten Mittelklasse Hotel
  • Abendessen am 1.+2. Tag
  • Weinprobe
  • musikalische Unterhaltung
  • Tagesausflug Spessart
  • Schifffahrt auf dem Main
  • Eintritt/Führung Wasserschloss Mespelbrunn
  • Räuberüberfall
  • Fahrt mit dem Nibelungenbähnchen durch Worms

Beschreibung

1. Tag: Anreise, Weinprobe Heute geht es los – die Fahrt ins schöne Rheinhessen! In den Morgenstunden werden Sie an dem gebuchten Abfahrtsort von dem Reisebus abgeholt. An Bord können Sie es sich mit dem ein oder anderen Gläschen Jakob-Gerhardt Wein und Sekt gemütlich machen und die Fahrt mit Ihren Mitreisenden genießen. Ein Lunchpaket stillt den ersten Hunger. Am Nachmittag erreichen Sie den Gerhardtshof in Nierstein. Dort erwarten Sie erlesene Weine, Schunkellieder, gute Laune und der allseits beliebte Spießbraten. Dies alles verspricht einen unterhaltsamen Abend. Check-In und Übernachtung im Hotel.

2. Tag: Tagesausflug Spessart Nach dem Frühstück fahren Sie durch die von Sagen umwogene Mainlandschaft. Während einer Schifffahrt auf dem Main können Sie bereits erste Ausblicke auf Miltenberg werfen. Im Anschluss besichtigen Sie mit einem örtlichen Gästeführer das Städtchen Miltenberg, eines der schönsten mittelalterlichen Orte im Spessart. Weiter geht es zum hoch über dem Main gelegenen Franziskanerkloster Engelberg. Nach einem kurzen Aufenthalt fahren wir zum romantischen Wasserschloss Mespelbrunn. Halten Sie bei der anschließenden Fahrt durch den Räuberwald Augen und Ohren offen. Im dunklen Unterholz leben raue Gesellen. Aber keine Angst, unser VinoTours-Reiseleiter wird Sie unter Einsatz seines Lebens beschützen. Bei einem zünftigen Abendessen im Wirtshaus können Sie sich von diesem Schrecken erholen. Rückfahrt und Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Nibelungenbähnchen Worms Ausgeschlafen und fit können Sie sich am Frühstücksbuffet des Hotels bedienen. Nun wird es Zeit die alte Stadt Worms kennenzulernen. Neben dem romanischen Kaiserdom werden Sie sicherlich während der Fahrt mit dem Wormser Nibelungenbähnchen einiges Interessantes über die Nibelungen- und Lutherstadt erfahren. Anschließend treten Sie die Heimreise an.